Sportfest 2022

Juhu, unser Sportfest war klasse! Der angekündigte Regen ließ zum Glück auf sich warten, sogar die Sonne schien. Gemeinsam feuerten wir uns bei den unterschiedlichen Disziplinen an. Wir liefen um die Wette, stellten neue Rekorde beim Weitwurf auf und sprangen ziemlich weit. Außerdem gab es einen Zeitungstanz, eine Gummistiefel-Staffel und vieles mehr. Es war ein gelungener Tag.

Einschulung 2022

Hurra, wir sind in der ersten Klasse! Am Samstag, den 27.8, fand die Einschulung der neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler an der Grundschule Bierden statt. Die 3. und 4. Klassen begrüßten die neuen Schulkinder mit einem bunten Programm: es wurde getanzt, gesungen und geschwommen 😉

Danach erwartete die Schulanfänger bereits ihre erste Unterrichtsstunde! Währenddessen konnten die Eltern sich bei Kaffee und Kuchen austauschen.

Herzlich Willkommen an der Grundschule Bierden!

Der Eiswagen ist da!

Dank GABI konnte auch dieses Jahr wieder der Eiswagen an die Schule kommen. Das Eis war sehr lecker und ein toller Abschluss des Schuljahres – jetzt können die Sommerferien starten.

Schulfest 2022

Am Freitag den 08.07.2022 feierten wir unser Schulfest. Alle Klassen haben Stationen vorbereitet. So gab es zum Beispiel eine Schatzsuche, eine Süßigkeitenwurfmaschine, verschiedene Staffelspiele oder ein Geschicklichkeitsspiel.

Kulinarisch versorgt wurden wir durch ein vielfältiges Kuchenbuffet und verschiedene Getränke. Zum Abschluss konnten wir unsere Stationskarten in eine Tombola einreichen und verschiedene Gewinne wurden verteilt.

Es war ein schöner Nachmittag!

Klassenfahrt der 4.Klassen

Über das erste Juli-Wochenende verbrachten die 4. Klassen eine schöne Zeit in Thüle an der Talsperre! Wir sind viel gewandert und haben den Freizeitpark und den Kletterpark besucht. Die Jugendherberge war super und hatte einen großen Spielplatz. Das Essen war auch klasse.

Den letzten Tag ließen wir mit einem Disko-Abend und Süßigkeiten ausklingen. Schön, dass unsere Klassenfahrt endlich stattfinden konnte.

Lesewettbewerb 2022

Die letzten Wochen wurde fleißig gelesen und geübt, sodass am 20.6.22 das große Finale des Lesewettbewerbs stattfinden konnte. Vorgelesen wurden sowohl geübte als auch ungeübte Texte unter den strengen Augen (und Ohren) der Jury. Bei der Siegerehrung in der Turnhalle wurden die 1. und 2. Plätze geehrt und mit Urkunden und Gutscheinen für das nächste Buch ausgezeichnet. Die Siegerin der Klasse 3/4 war Inga, die allen einen Auszug aus ihrem Buch vorlas – toll! Wir freuen uns auf den Wettbewerb im nächsten Jahr.

Schulolympiade für die Schulanfänger

Am Montag den 13.06.2022 begrüßten wir die zukünftigen Erstklässlerinnen und Erstklässler zu einer Schulolympiade. Nachmittags konnten die Kinder in zwei Gruppen verschiedene Stationen durchlaufen, um die Räume und Lehrkräfte kennenzulernen. So konnten sie beispielsweise einen Eierlauf-Parcour absolvieren, Perlen zählen oder malen. Die Eltern hatten die Möglichkeit den Förderverein GABIE kennenzulernen und bei Kaffee und Keksen erste Fragen zu stellen. Es war für alle ein aufregender und gelungener Nachmittag.

Sponsorenlauf für die Ukraine

Am 06.05.2022 veranstaltete unsere Schule einen Sponsorenlauf, um Gelder für die Ukraine-Nothilfe der Aktion „Deutschland hilft“ zu sammeln. Bei strahlendem Sonnenschein liefen erst die 1. und 2. Klassen und später die 3. und 4 Klassen für jeweils 45 Minuten. Viele Eltern kamen zur Unterstützung und feuerten uns an! So schafften wir insgesamt über 3000 Runden, sodass wir eine große Menge an Spenden sammeln konnten. Alle hatten viel Spaß!

Känguru-Wettbewerb 2022

Am 17.03.2022 haben viele von uns am Känguru-Wettbewerb teilgenommen. In der zweiten und dritten Stunde rechneten und knobelten wir fleißig! Bei der Siegerehrung erhielten wir endlich unsere Urkunden und ein kleines Geschicklichkeitsspiel. Besonders freuten wir uns über Nia aus der 4b, die einen der dritten Plätze deutschlandweit und den weitesten Kängurusprung unserer Schule schaffte.

Ausflug ins Paradice

Am Mittwoch den 16.3.2022 waren die dritten und vierten Klassen im Paradice. Los ging es mit dem Zug und dann starteten wir unsere Wanderung Richtung Eishalle.

Alle haben sich gefreut, als wir endlich angekommen sind und mit den Schlittschuhen auf das Eis konnten. Ein paar Kinder waren noch etwas wackelig auf dem Eis, aber bei vielen klappte es schon sehr gut! Später durften wir sogar noch in die zweite Halle – das war toll! Am Ende machten wir noch Bilder und dann ging es nach ca. 3 h wieder Richtung Achim zurück.

Es war ein wundervoller Tag und wir haben uns sehr gefreut, endlich wieder einen Ausflug machen zu können.

Autor/in: Klasse 4a